• Hambakenwetering 22, 5231 DC ‘s-Hertogenbosch

Trockeneisstrahlen

Trockeneisstrahlen wird angewendet:

  • Zum Entfernen von Schmutz ohne Beeinträchtigung des Bodens;
  • Zum Entfernen von Kaugummi von steinernem Untergrund.

Voordelen van droogstralen:

  • Umweltfreundlich (Kohlensäuregas ist der Hauptbestandteil unserer Atmosphäre, eine so genannte geschlossene Bilanz);
  • Trocken (Kohlensäuregas hat keine flüssige Form);
  • Einsetzbar auf vielen verschmutzten Untergründen (keine Beschädigung des Untergrundes, auch nicht bei z. B. Metall, Beschichtungen, etc;
  • Nicht maschinengebunden, arbeitet mit einer losen Strahldüse.

Dass die Möglichkeiten des Trockeneisstrahlens hervorragend sind, wird im nächsten Artikel erläutert.

Es wird geschätzt, dass 250.000 bis 300.000 Stück Kaugummi bis vor kurzem die Bahnsteige des Den Haager Hauptbahnhofes verunstaltet haben. Nieuwenhuis Stofvrij Stralen war acht Tage lang damit beschäftigt, alle Flecken mit Hilfe von Trockeneisstrahlen zu entfernen. Das Unternehmen verwendete Kohlendioxid bei Temperaturen von bis zu -80 ºC, das mit sehr hoher Geschwindigkeit (etwa tausend Stundenkilometer!) durch eine Art Pistole auf die Bahnsteigfliesen gestrahlt wird.

Jedes Stück Kaugummi wird hierdurch einem Hagelregen von dreißig Körnern pro Sekunde ausgesetzt. Die Körner dringen tief in den Kaugummi ein, der sich stark abkühlt. Bei dieser Kollision wird Reibungswärme erzeugt, wodurch die Korntemperatur um etwa zwei Grad ansteigt. Das kohlensäurehaltige Granulat sublimiert dann sofort von fester Form zu Kohlensäuregas. Mit dieser Transformation geht eine fünf- bis siebenhundertfache Volumenzunahme einher. Das Ergebnis: Der Kaugummi spritzt auseinander.

Weitere Informationen zum Trockeneisstrahlen?