• Hambakenwetering 22, 5231 DC ‘s-Hertogenbosch

Strahlen

Das staubfreie Strahlen von Böden wird auf harten Oberflächen wie Beton, Stahl, Kunststoff usw. angewendet.

Strahlen wird häufig verwendet für:

  • Aufrauen, bzw. Oberflächenvergrößerung für eine bessere Haftung;
  • Aufrauen als Endbehandlung für eine Anti-Rutsch-Beschichtung;
  • Entfernen von Verschmutzungen, wie z.B. auf zementähnlichen Untergründen; Zementhaut oder Deckschicht, und auf Metalluntergründen; Rost, Beschichtungen oder Walzzunder.

Einige Vorteile des Strahlens:

  • Strahl- und Schleifmittelrückstände werden sofort abgesaugt;
  • Saubere Luft durch Mikrofilter in den Absauganlagen;
  • Trennung von Schleifmittel und Rückstand zur Wiederverwendung des Schleifmittels (umweltschonend und effizient);
  • Kein Zeitverlust durch Aufräumarbeiten;
  • Keine Reinigungskosten;
  • Ein sofortiges Auftragen der Abschlussbeschichtung ist möglich (auch wenn noch gestrahlt wird).

Maschinen für staubfreies Strahlen

Je nach Art der Arbeit werden Strahlanlagen mit einem Eigengewicht von 75 >1500 kg und einer maximalen Kapazität von 2.500 qm pro Stunde eingesetzt. Die am meisten verwendeten Maschinen bringen 350 – 600 Kilogramm auf den Boden.

Die Absauganlagen gibt es in verschiedenen Kapazitäten und werden an die eingesetzten Maschinen angepasst. Sowohl die Strahlmaschinen als auch die Absauganlagen können mit eigener Stromversorgung betrieben werden, so dass nahezu alle Arbeiten an nahezu jedem Ort möglich sind.

Industrieel stralen
Stofvrij tegel vloer stralen.
Stofvrij tegel vloer stralen.
Stofvrij betonnen vloer stralen.

Mehr Informationen über Strahlen?