• Hambakenwetering 22, 5231 DC ‘s-Hertogenbosch

Nivellierung

Nivellierung wird verwendet, um einen Boden komplett flach zu liefern.

Abhängig von der Ausgangssituation gibt es vier Arbeitsprozesse
einen Boden ebnen:

Situation 1: bestehendes geschlossenes Klebstoffbett

Das Niveau ist gleich einem vorhandenen geschlossenen Klebstoffbett
angewendet, um den Boden zu ebnen.

Situation 2: wenn die Chance des „Brennens“

Je nach Substrat und Saugleistung zuerst
Haftgrundierung. Dies garantiert eine optimale Haftung
des Substrats und des Equaline.

Situation 3: Weiche, nicht druckfeste Böden

Die obere Schicht ist imprägniert, um eine festere Struktur zu bilden
erhalten, bevor das Equaline angewendet wird, um den Boden zu ebnen.

Situation 4: Feuchtigkeitsisolierende Beschichtung

Wenn es eine Chance auf aufsteigende Feuchtigkeit gibt, präventiv
feuchtigkeitsisolierende Klebeschicht.

In bestimmten Fällen kann eine Etage geschlossen werden Laserpräzision mit minimalen Toleranzen (in Millimetern) werden geliefert!

In allen Fällen wird Egalin verwendet, eine flüssige Zement / Gips-gebundene Masse, die je nach Oberfläche manuell oder mit Pumpen aufgetragen wird. Wenn Sie mit einem der drei Pumpentypen arbeiten, kann das Equalin mit Fasern verstärkt werden.

Denken Sie an Sportböden nach NOC / NSF

Lieferung
Alle Projekte werden sauber geliefert,
geeignet für die Weiterverarbeitung.

Vlakke vloer geegaliseert
Vlakke vloer geegaliseert
Vlakke vloer geegaliseert
Natte egalinelaag

Weitere Informationen zum Nivellieren?