• Hambakenwetering 22, 5231 DC ‘s-Hertogenbosch

Dampfreinigung

Wenn Temperaturen zwischen 100 und 150 Grad eingesetzt werden, spricht man von Dampfreinigung. Die Reinigung mit Dampf wird vor allem auf zerbrechlichem und empfindlichen Untergründen und Schichten angewendet, die durch Temperatur besser zu bearbeiten sind. Der Dampf „saugt“ die Verschmutzung sozusagen aus dem Bauwerk heraus, ohne dieses mechanisch zu beschädigen.

Dampfreinigung mit Zusätzen

Spezielle Zusätze wie Skater und Twister (die eine gewisse Ähnlichkeit mit den bekannten Tapetenschneidern aufweisen) erreichen maximale Absaugung und minimale Belästigung auf ebenen Flächen. Auch beim Dampfreinigen arbeitet Nieuwenhuis arbeitet nach den bewährten Werten!

Mit unserer mobilen Einheit können wir die Arbeiten an jedem erdenklichen Ort durchführen. Ein Wasseranschluss ist lediglich erforderlich. Der Rest ist vorhanden, vom Aggregat über den Kompressor bis hin zu den Schläuchen und Verbrauchsmaterialien.

Wir gehen bis zu 500 bar und Doppelkessel, was einen Warmwasserertrag von fast 1800 Litern pro Stunde ergibt.

Mehr Informationen über Dampfreinigung?